CSD 2017: 28.07. - 06.08.

Alle wichtigen Termine zum HAMBURG PRIDE - CSD HAMBURG findest du in der Übersicht hier

Hamburg Pride App

Grafik App

Hole dir mit einem Klick die App zum HAMBURG PRIDE! Einfach auf dem Handy hier klicken und über Google Play oder den iPhone App Store herunterladen.

Anmeldeunterlagen

Grafik Anmeldeunterlagen

Ob ein Stand auf dem Straßenfest oder ein Truck bei der Parade: Hier findest du alle Anmeldeunterlagen zum CSD...

Mach mit im Verein

Grafik Mach mit im Verein

Die Arbeit von Hamburg Pride e.V. kann ideell, materiell und/oder durch eine Mitgliedschaft im Verein unterstützt werden. Weitere Infos...

Newsletter

Grafik Newsletteranmeldung

Wenn Du die aktuellen News vom Verein und zum HAMBURG PRIDE (CSD) haben möchtest, trag Dich hier direkt ein...

Pride Ahoi

pride ahoi

Premiere auf der Elbe: Der erste CSD auf dem Wasser!

Das hat Hamburg noch nicht erlebt: Am 28. Juli feiert PRIDE AHOI Premiere – die erste CSD-Parade auf der Elbe! Unter dem Motto „Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative“ wollen wir gemeinsam mit Euch bereits eine Woche vor der großen Parade durch die Hamburger City eine bunte Demonstration der Vielfalt auf dem Wasser starten – und dabei natürlich auch ausgelassen feiern. Angeführt wird der maritime Pride-Konvoi von Hamburg Pride, insgesamt sind sechs Schiffe am Start – eine schwimmende Polonäse Richtung Blankenese, die an den Landungsbrücken und am Anleger Fischmarkt startet und durch den Hafen dem Sonnenuntergang entgegen cruist.

Mit Frau Hoppe durch den Hafen

Auf der MS Hamburger Deern von Hamburg Pride sorgt DJ Frau Hoppe für musikalischen Wellengang: Die ungekrönte Hamburger Partykönigin wird mit ihren stimmungsvollen Sounds dafür sorgen, dass die Matros_innen zwischen Back- und Steuerbord lustig hin- und hergeschaukelt werden. Für die richtigen Erfrischungsgetränke an Bord ist natürlich auch gesorgt. Neben dem Schiff von Hamburg Pride sind weitere Szeneclubs und -Bars bei der Premiere von PRIDE AHOI mit jeweils eigenen Booten dabei: Die Alpha-Girls, die M+V-Bar, die Wunderbar, 136grad und Pink Inc. sowie Das Dorf formieren sich mit ihren Booten zur aufregendsten Hafenrundfahrt des Jahres. Eingebettet wird die Parade in das dreitägige Pink-Pauli-Festival rund um den Spielbudenplatz. Bereits zum dritten Mal feiert Hamburg Pride am Samstag im Klubhaus St. Pauli mit der Pride Night das große CSD-Opening mit vielen Künstlern und anschließender Pink Inc-Party. Und auch am Sonntag wird der Spielbudenplatz zum fröhlichen pinken Chillen einladen, um das erste CSD-Wochenende gebührend ausklingen zu lassen.

Tickets für die Schiffe gibt es online und in den jeweiligen Bars und Clubs. Da die Plätze an Bord begrenzt sind, ist rechtzeitige Buchung ratsam. Auf der Website www.pridemap.de/prideahoi gibt es den Überblick, wie viele Tickets für welches Schiff zu haben sind. Seid dabei, wenn es am Freitagabend an der Elbe heißt: Leinen los für PRIDE AHOI!

Infos

Wann: Freitag, 28. Juli 2017, Boarding 20:00 Uhr, Abfahrt: 21:00 Uhr, Ende ca. 23:30 Uhr
Abfahrt:
Landungsbrücken und Anleger Altona Fischmarkt
Tickets: 25,00 EUR, VVK: www.pridemap.de/prideahoi  sowie in den jeweiligen Bars und Clubs