Hamburg Pride e.v.

Der Vorstand

Der Vorstand von Hamburg Pride e.V. besteht aus sieben ehrenamtlichen Mitgliedern. Vertretungsberechtigt sind die beiden Co-Vorsitzenden sowie der Vorstand Finanzen.
 

Stefan Mielchen

Vorsitzender 

Stefan arbeitet hauptberuflich als Chefredakteur eines Fachmagazins und engagiert sich seit seinem Coming out Mitte der 1990er-Jahre in der queeren Community. Dem Vorstand gehört er seit 2013 an. Zuvor hat er schon das Pride Magazin mehrfach verantwortet. Als Co-Vorsitzender von Hamburg Pride e.V. kümmert er sich um alle Belange rund um den Verein und den CSD und vertritt den Verein im Kuratorium der Hamburgischen Regenbogenstiftung.

Nicole Schaening

Vorsitzende 

Nicole verantwortet den operativen Betrieb bei der Service- und Vertriebstochter eines Hamburger Kreditinstituts. Als Co-Vorsitzende von Hamburg Pride e.V. setzt sie sich insbesondere für die Belange und Sichtbarkeit von Lesben ein. Zudem liegt ihr Fokus im Bereich des Networking – sowohl innerhalb der Community als auch außerhalb, zum Beispiel im vielfältigen wirtschaftlichen Leben unserer Stadt.

Heiko Jensen

Vorstand Finanzen 

Heiko ist als angestellter Steuerberater in einem Hamburger Konzern beschäftigt. 2018 wurde er zum Vorstandsmitglied gewählt und ist seitdem für die Finanzen des Hamburg Pride e.V. zuständig. Zudem engagiert Heiko sich gegen Homophobie im Fußball.

Dominik Maggi

Vorstand Demoleitung

Dominik arbeitet für eine Brand-Agentur im Artwork/Packaging Bereich und hat 2009 seine Kisten im Süden der Republik gepackt und ist in den rauen Norden geschippert. Nach sechs Jahren Vorstandsarbeit in der Mitgliederbetreuung verantwortet er seit 2020 unsere jährlich stattfindende politische Demonstration durch die Hamburger Innenstadt. 

Inken von Hacht

Vorstand Kooperationen

Inken arbeitet als Lehrerin in einer Schule in Niedersachsen. Da sie grundsätzlich Spaß und Interesse an der Arbeit mit Menschen hat, kümmert sie sich bei Hamburg Pride e.V. um die Kooperationen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Ihr ist es wichtig, dass Partner-CSDs, Vereine und Initiativen sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam für die Rechte der LGBTIQ*-Community einsetzen.

Christoph Kahrmann

Vorstand Veranstaltungen

Christoph arbeitet bei der Stadt Hamburg im Bereich der Gleichstellung und stellt seine Kompetenzen zusätzlich als Sozialarbeiter, systemischer Berater, Coach, Supervisor und Organisationsberater einem Projektteam im Bereich des Changemanagements zur Verfügung. Die Sichtbarkeit der queeren Community liegt ihm am Herzen. Bei Hamburg Pride e.V. plant und organisiert er Veranstaltungen, um so die Sichtbarkeit der Community zu fördern. 

Manuel Opitz

Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Manuel ist 2013 von seiner Heimatstadt Berlin nach Hamburg gezogen und arbeitet als freier Journalist für verschiedene Verlage. 2020 wurde er zum Vorstandsmitglied gewählt und kümmert sich bei Hamburg Pride e.V. um Pressekontakte, die Social-Media-Kanäle auf Facebook, Instagram und Twitter sowie um Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Veranstaltungen.

Fotos: Paul Schimweg, whitehall photographie; privat