29.07.2018 | 17:00 Sonntag, 29.07.2018, Für alle Geschlechter

Geschlechtergerechte Sprache und inklusive Kommunikation: Workshop mir Muriel Aichberger

Sprache formt Bewusstsein und somit auch unsere Welt um uns herum. Je mehr wir uns darüber bewusst sind, was wir sagen und kommunizieren wollen, desto präziser können wir unsere Entscheidungen umsetzen und desto direkter erreichen wir genau jene Menschen, die wir erreichen möchten. Der Workshop soll eine detaillierte Auseinandersetzung mit den verschiedenen Formen des sogenannten Genderns ermöglichen. Hat Gendern überhaupt einen Sinn - und warum? Wie gestaltet Sprache unser Umfeld, und wie können wir sie klug einsetzen? Welche Formen sind heute gängig und gibt es eine „richtige“ Form? Nach einer Erläuterung der verschiedenen Möglichkeiten, geschlechtergerechte Sprache zu verwenden, wird in Übungen und an Beispielen der Umgang damit gezeigt.

Veranstalter*in: Hamburg Pride e.V.; Ort: Pride House, IFZ, Rostocker Straße 7, 20099 Hamburg, Seminarraum 2 (3.OG)