28.07.2019 | 17:00 Sonntag, 28.07.2019, Für alle Geschlechter

Offene Lesebühne mit enby: galactic + transtastic

Anschließend an die szenische Lesung & Diskussion „Texte an der Trans-Grenze“ vom 20.05.19, bei der professionelle Trans-Schauspieler*innen persönliche, anonymisierte Texte von abinären, nicht binären, genderqueeren, genderdiversen, Trans, no gender, agender u.v.m. Menschen vortragen, laden sie eben diese Menschen dazu ein, gemeinsam auf der Bühne sichtbar zu werden.

Veranstalter*in: enby: galactic + transtastic c/o Therapiehilfe e.V.; Ort: IFZ, Rostocker Straße 7, 20099 Hamburg, Seminarraum 2