Let’s talk about – Bundespolitik!

Der Hamburg Pride Wahl-Talk

Der Hamburg Pride findet wenige Wochen vor der Bundestagswahl am 26. September statt. Wir wollen eine kritische Bilanz der letzten vier Jahre ziehen und fragen, was in den kommenden vier Jahren zu tun ist. Aber nicht die Vertreter:innen der Regierungsfraktionen. Wir haben Abgeordnete der drei demokratischen Oppositions-Parteien eingeladen und wollen von ihnen wissen: Was hätten sie anders gemacht als die aktuelle Bundesregierung? Und was erwartet uns in der kommenden Legislaturperiode?

Mit dabei sind die drei Bundestagsabgeordneten Doris Achelwilm (Die Linke), Dr. Jens Brandenburg (FDP) und Sven Lehmann (Die Grünen). Als Community-Vetreter werden Christian Gaa von der Initiative Grundgesetz für alle (#artikel3jetzt) und Kim Alexandra Trau, Bundesgeschäftsführerin von Lambda dabei sein. Moderiert wird der Abend von Stefan Mielchen.

An Themen mangelt es dabei nicht: Die Abschaffung des Transsexuellengesetzes, die Grundgesetzerweiterung in Artikel 3, ein bundesweiter Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie – diese und weitere Themen stehen zur Diskussion. Und nicht zuletzt die Frage: Wie können wir sicherstellen, dass in der kommenden Legislaturperiode Lösungen gefunden werden, die unseren Katalog politischer Forderungen kleiner werden lassen?

Termin: Montag, 2. August ab 19 Uhr im Museum für Hamburgische Geschichte (Großer Hörsaal), Holstenwall 24, 20355 Hamburg

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes vor Ort und der Corona-Regeln des Museums ist eine Teilnahme nur mit einer vorherigen Anmeldung möglich. Einfach per eMail an manuel.opitz@hamburg-pride.de 

Der Abend wird außerdem live gestreamt: auf YouTube und Facebook.

Die Veranstaltung wird vom Bezirk Hamburg-Mitte gefördert.

Unsere Gäste im Wahltalk (von links): die Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg (FDP), Doris Achelwilm (Die Linke), Sven Lehmann (Bündnis 90/Die Grünen).

Für die Community mit dabei sind Christian Gaa (links) von der Initiative Grundgesetz für alle und Kim Alexandra Trau, Bundesgeschäftsführerin von Lambda.